Hitze Outfit in 30 Minuten


Schwitzen bei 30 Grad ist nicht nur anstrengend nein ein paarmal umziehen und Duschen hilft nur bedingt, Schulter und achselfrei mit schmeichel Mini wäre jetzt das angenehmste.
Auf der suche nach Bandeaus in H &...C &... usw. erfolglos, also zaubert man ganz einfach und schnell das eigene Hitze Outfit in 30 Minuten 😉




Ein altes Shirt
Jersey rest Stoff oder vielleicht abgelagerter....
Nähmaschine
Gummi
kleine Rose
Bündchenware

Ich hab ein altes Achselshirt genommen und unterhalb der Armausschnitte ein geraden schnitt gezogen, anschließend wurde ein Haushaltsgummi mit der gewünschten länge eingenäht....



nach unten geklappt und mit einem großen Stich gefestigt.
Das eigentliche Bündchen ist geblieben... fertig ist ein Bandeau.





Für den Rock ein Jersey nach wahl, welchen ich mir um die Hüften geschlungen und ein bissel weiter gehoben hab.
Im Prinzip wird ein Rechteck geschnitten dieser gut passt....



mit der Overlook oder der Haushaltsmaschine den Rock per zickzack Stich schließen.




die Naht nach rechts drücken und mit einem großen oder Zickzackstich runternähen.



Nun wird ein Bündchenstoff an den Rock oberhalb angebracht, dazu muss man den Rock etwas dehnen und mit einer Naht anbringen.






Bei meinem Rock hab ich den Saum gerollt gelassen, hat mir einfach besser gefallen und damit es hinten ( meine Schließung des Rockes geht über den PO ) nicht so doof ausschaut habe ich ein Röschen angebracht *Ü*











Fertig ist mein Hitze Outfit  💕 ich fühl mich damit absolut wohl, kein eckliges geklebe unter den Armen und luftig locker ist der Spaziergang *Ü*



Ich habe mit einer BROTHER Overlook und NÄHMASCHINE gearbeitet.



Damit hopse ich nun zu CREADIENSTAG


Euch ein schönen Tag


Patrizia






Kommentare

Beliebte Posts