Dienstag, 27. September 2016

Ein bisschen Kitchen, ein bisschen Shabby & Chichi....



Ein richtiges Nähzimmer habe ich ja noch nicht.....aber dafür eine nette Ecke💕 meine To-Do-Liste wird vom anglotzen eben auch nicht kleiner....

Vor kurzem kam der neue Buttinette Katalog, da hat man immer was zu wälzen uiuiuiuiui..... am Anfang ein Riesen Zettel der jedoch bei betrachten der Endsumme schnell kleiner wird...*Ü*

Gefunden hat Frau ein Garnrollenhalter in XL 



natürlich sieht er so nicht aus....lach, hab ich selber gemacht



und ein Bänderrollenhalter, aber auch dieser ist in Naturholz....

da könnt ihr eure Kreativität tanzen und die Kreidefarbe laufen lassen. 



Alles ist wunderbar aufgeräumt, meine Spitze findet ihre Bestimmung und schachteln werden leer.

In Instagram habe ich bei der lieben Janine von Pünktchenchaos ihrem 
Tausch-Flohmarkt 
mitgemacht und so einige tolle Schätzchen ergattert, ich bin immer noch ganz hin und weg....


GG Regal kann ich super für meinen Freilufthandel brauchen, für die viele Spitze, Knöpfe und Buttons anzubieten 


Und die tolle Kindernähmaschine wurde in meinem Regal dekoriert.







GG Geschirrtücher waren auch dabei, doch sind mir diese ehrlich gesagt zu schade um damit
Kleckerteufel und Tropfendes Geschirr wegzuhuschen. 


Sooooo ist das auch schön *Ü*

Als Tausch hat sie sich das Puppenhäuschen von Tilda Toy gewünscht, mein Erstlings Projekt.
Hat aber so gut geklappt das ich mir nun überleg ein paar in Serie zu machen....so größer und breiter so ne ;)




September mein Purzelmonat 
Mann und Sohn haben mir von Rotkelchen ein Stoffgutschein gezaubert....hach da ruft mein Mantel Chloe' kalt isses zwar noch nicht so... kommt aber...bestimmt.



Oft bewundert hab ich bei vielen den Kristaller vom Schweden 💕💕

Lilivanfreitag ( und den Mann wahnsinnig )
hat endlich einen....weiteres Geburtstagsgeschenk *Ü*

Na das erste Glühbirnchen war nicht so der Schwedenrenner mpf...

ziemlich Dunkel, so dunkel das Mann mit der Stirnlampe zum essen kam und Sohnemann untern Tisch kroch zum grölen....

Das da bei Frau die Esszimmerfenster anschlugen braucht keiner mehr fragen....tztz 
Klar es ist ein anderes Licht aber mit 200 lm geht das schon besser.




Die Kronleuchter in Frankreich sind toll aber damit brauchte ich nicht heimkommen....Schätzchen hat mir immer den gelben Sack gezeigt, also ist das eine schöne Lösung auch ohne Stirnlampe.

Allerdings konnte ich mir es nicht nehmen eine kleine Verlängerung mit meinen vorhandenen Kristallen zu zaubern und Kerzenteller müssen auch noch ran aber die müssen erst gefunden werden....

Ein weiteres Geschenk ist mein neuer Thermomix....aber der schnieff lässt auf sich warten, da is Kürbissuppe, Gulasch und Co Kopfkino...
                                                         jaja oder Herdsache. 

Liebe Bloggis schenkt mir doch Turboposti das wäre doch auch was oder ? :) 

Ihr seid alle so toll am basteln Kürbis & Co ich hab soviel andere Spezies unterm Pony das ich garnicht dazu komm.

In unserem Toom war Ausverkauf von Decoartikeln, 
Kränze, Holzspulen und Perlen waren da ruckizucki im Einkaufskorb das Liebling Augen wie Fussbälle bekommen hat... 

Tja mei es is ja bald Martinimarkt, Weihnachtsmarkt und überhaupt Markt... Basteln iss doch immer noch besser wie Zicken, da entspannen wir Frauen doch...

Ich hab ein paar Shabby Kränze gebastelt...die restlichen zeig ich Euch in der nächsten Post.






Diese...hab ich in einem Shabby Blog als DIY gesehen, mich verliebt und gebastelt.
Ihr braucht nur eine Schmetterlings Vorlage, altes Buch, etwas Kleber und Draht.


Ein Kranz formen den Draht in den Schmetterling und an den Kranz etwas Kordel in die Mitte des Flattermann / Frau fertig 💕



Und da ich fast durch bin, bis auf ein paar Kleinigkeiten mit meinen Vorbereitungen für die Märkte kann ich endlich wieder Mode schneidern.





Das ist Stoff für ein weiteren Herbstrock, eine Leggins in dieser Farbe hab ich schon, 
wobei bei mir noch Schnittmuster für Leggins und ein Hoodiekleid drauf warten unter der Nähmaschine durch zu rutschen.

Wer aber nun denkt ich nähe meine Shirts & T-Shirts auch dem muss ich sagen das lohnt sich nicht, den oft ist der Stoff teurer wie die Shirts in den Läden.

Und ehrlich gesagt verabscheue ich es das man auf den erste Blick sieht das ich ein selbstgenähtes Oberteil an hab....
bei den Röcken ist das ok wobei ich nicht so verspielt bin eher konservativ ( ja echt ) *Ü*

Ich liebe es Mode, Kleidung in verschiedenen Arten zu schneidern wer das dann alles tragen soll weis Frau auch nicht immer lach....


Ich hoffe Euch hat mein Einblick gefallen, nun werde ich noch durch Eure Blogs huschen und dann schreit endlich Coucha 💕

Habt es Herbstlich fein 


          Lilivanfreitag  







Mittwoch, 14. September 2016

Der Herbst hält Einzug, ein paar Tipps, ein DIY & Schnittmuster Flohmarkt



so langsam aber sicher kommt er der Hebst 🍁🍂🍄🎃 und ich bin ehrlich gesagt froh drum denn es war bei uns im Schwarzwald schon ordentlich heiß.

Bei der lieben Nicole gibt es ein Beton Kürbis DIY

http://shabbylinaswelt.blogspot.de/search?updated-max=2016-08-28T21:54:00%2B02:00&max-results=2&start=2&by-date=false

Frau musste das natürlich ausprobieren....ich habe übrigens fertiger Beton genommen und nicht gemischt.



Ich gebe zu es ist eine kleine Schweinerei ABER sie werden tatsächlich wie Kürbisse, später etwas Farbe ein Ast und dralla.....fertig


Vor unserer Tür darf es natürlich nicht an Deco fehlen....ein älterer Kranz


und ein Herz


welches aus Zapfen ist, war einer meiner letzten Flohmarktfunde.







Probiert es aus es ist eine einfach und schnelle Herbstdeco 🍁🍂


In der letzen Post habe ich Euch von meinen Näh Projekten erzählt....nun ist auch mein Herbstrock fast ! fertig.....




es fehlt lediglich noch eine Bordeauxfarbene Spitze welche ich wohl in Freiburg bei Stoffliebe hole.

Den Reisverschluss habe ich auf der Rückseite befestigt, da ich etwas Weiblicher bin ist das passender...hüstel....

Der Schnitt im übrigen ist auf mich zugeschnitten nach meinen eigenen Maßen.....
 die Anleitung dazu habe ich von YouTube ist super einfach herzustellen,
event. hilft Euch die Freundin aber es geht auch alleine *Ü*


Ich habe Nahtzugabe und Reißverschlussbreite an Maß dazu genommen,

auch hier ist ein Video von Makerist zu empfehlen welches man für ein 

paar Euro erwerben kann.


anmelden und los gehts.....

Unter anderem bin ich immer noch an Arbeiten dran für die Märkte,

Beanis etwas was ich finde immer geht..... 



bestickt und mit Sternen.

Eine weiter Waldorfpuppe ist auch fertig geworden.....




Alleine bleibt Karli so sein vorläufige Name ;) nicht es kommt noch ein weiteres Mädel dazu diese zeig ich in einer Späteren Post.
Und 
natürlich bekommt er noch ein paar Schuhe *Ü*

Wenn ich wollte wie ich könnte...leider hab ich nur zwei Arme ;) würde ich noch viiiiel mehr machen aber so immer eins nach dem anderen...

Da fällt mir ein Thema in Insta ein  ''Stressiger Alltag''

Dazu sag ich einfach

Lebe mit dem was Du kannst und probiere nicht ein Leben zu leben das nur mit harten Bedingungen zu Leben ist.



*Ü*



SO nun bin ich fast fertig DANKE für Euer durchhalten.....

anbei habe ich noch zwei Schnittmuster abzugeben...

super einfach auch für Anfänger / innen





Wer Interesse hat sendet mir eine PN per Stern oben ;)


Habt es fein und vielleicht finde ich Nicole's DIY ja bei der ein oder anderen 
Bloggerin.....

Schöne Herbsttage





       Lilivanfreitag   




Donnerstag, 8. September 2016

Wiederbelebung des Blogs



oder einfach Hallo mich gibt es auch noch.....

Ich gebe zu das es schon länger her ist das ich mich hie sehen hab lassen aber es ist auch so das in Instagram einfach mehr Leute Interesse an mir und meinen Arbeiten haben wie hier.....

Warum auch immer, schade ABER das Herzl hängt am Blog also mach ich weiter und denk entweder ihr lest oder lasst es.

In der Zwischenzeit habe ich natürlich so einiges genäht und war kreativ wie so einige Mädels hier *Ü*

Ich starte mit eine Bilderflut und werde mich in Postis noch von Euch schmeißen

 ...💕💕💕💕💕💕


Diese Bilder bin ich Euch ja schon etwas länger schuldig....


mein Ankerkleid nach einem Schnittmuster von 

La Maison Victor 



schön ist der raffinierte Schlitz hinten im Kleid.




Und das was gibt es schöneres als ein paar einfache Röcke an heißen Tagen......


einfacher Punkte Jersey Rock 






oder mit großen Ornamenten

von Rotkaehlchen in Weil am Rhein


Ein toller Laden den ich nur Empfehlen kann, hat übrigens auch ein Onlineshop :)

Ja und das ist ein Stöffchen aus dem Hause 

STOFFLIEBE in Freiburg.

Ein Laden der umwerfend schöne Stoffe hat nicht ganz billig aber ein Traum wie ich finde....


Diesen Rock habe ich für eine Freundin aus der Kur genäht aber Frau muss in 

das Geschäfftchen und

auch noch was haben...logisch




Wie ihr sehen könnt ich liebe es zu nähen aber auch Holzwerkeln.... und 

so sind auch diese Teile entstanden.





















                              Kreativität kann man nicht aufbrauchen.
                                       Je mehr man sich ihrer bedient,
                                               desto mehr hat man.


                 💕💕💕


Am meisten bin ich aber zur Zeit für den Kommenden Martinimarkt und 

Weihnachtsmarkt am Arbeiten

jaaaaa ich weis.... Stöhn, ächtz, hiiiilfe.....ABER der Winter kommmmt und damit 

für die meisten von uns die schönste und wichtigste Zeit;)































Ich hoffe Euch hat mein kleines erwecken des Blogs gefallen und wer mehr über 

mich wissen möchte oder Interesse an meine Artikeln hat schaut im Shop 

vorbei.




Habt es fein 



      
         Lilivanfreitag